Inhalt:

Optionen:

- Erweiterung Softwareterminal
- Erweiterung FTP- Datentransfer

Begriffe:

Zeiterfassung, Arbeits-zeiterfassung, Statustableau, Anzeigentableau, Visualisierung

Statustableau


Statusanzeige

Allgemeines

Unser Statustableau visualisiert die Personalinfor-mationen eines Unternehmens bezüglich Struktur und Status der Mitarbeiters.
Die Informationen werden zeitnah (in einer Sekunde) nach Änderung der Daten dargestellt. Verschiedene Sortierungen und Selektionen gestalten die Anzeige übersichtlich.




Funktionen
- Darstellung der Abteilungen
- Darstellung der Mitarbeiter
- farbliche Unterscheidung des letzten Status
- Selektion nach Abteilung
- Selektion nach Status
- Ausblenden einzelner Statusse
- verschiedene Sortierungen
- Einblenden weiterer Informationen
- autom. Anpassung der Darstellungen
- autom. Aktualisierung der Statusse

Installation
Unser Programm zur Statusvisualisierung wird auf CD zusammen mit unserer Zeiterfassung bzw. einem Zeiterfassungsgerät geliefert oder Sie können dieses von unserer Website downloaden.

Wenn Sie eine CD bekommen haben, dann legen Sie diese ein. Unser Auswahlmenü zur Starte automatisch. Wählen Sie Statustableau aus und klicken Sie auf die Schaltfläche [Installieren].Das Setup wird gestartet.
Nach einem Download öffnen Sie das ZIP- Archiv und klicken Sie doppelt auf das Setup.

Während der Installation werden Sie nach dem Speicherort gefragt. Ändern Sie diesen gegebenenfalls nach Wunsch. Nach dem Setup ist das Programm fertig installiert.


Demo
Nach der Installation bzw. ohne Freischaltung ist das Programm im Demomodus aktiv. Sie können sich alle Funktionen des Programmes anschauen und ausprobieren.
Eine aktive Datenübernahme aus einer Schnittstelle zu Kommunikations-programmen wie LG-ZKTerm oder Drittanbietern kann nicht ausgewählt werden.
Dieses Video demonstriert den Einsatz als Demo.


Alle Abteilungen zeigen
Wird nur ein Teil der vorhandenen Daten angezeigt, so können Sie alle Daten wieder anzeigen, indem Sie mit der linken Maustaste auf (gesamte Firma" klicken.
Hier ein Video dazu.


Eine Abteilung zeigen
Bei vielen Mitarbeitern wird die Anzeige auf dem Bildschirm ohne Filtermäglichkeit schnell unübersichtlich. Eine Möglichkeit, die Daten nur zum Teil anzuzeigen, ist das Filtern über die Abteilungszugehörigkeit.
Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Abteilung, welche angezeigt werden soll.
Hier ein Video dazu.


Daten sortiert anzeigen
Manchmal sucht man ja nach nach Namen oder PIN, ohne genau zu wissen, in welcher Abteilung dieser Mitarbeiter arbeitet.
Unser Statustableau kann nach vier verschiedenen Arten sortiert werden:
- Abteilung
- Name, Vorname
- PIN (wie eine Personalnummer)
- BART (Buchungsart)
Hier ein Video dazu.


Grösse verändern
Um das Statustableau der Zeiterfassung dem Umfang der Daten anzupassen,können Sie die Grösse des darstellenden Fensters verändern.
Führen Sie den Mauszeiger an den Rand odereine Ecke des >Fensters. Der Cursor wechselt dann das Aussehenudn zeigtdamitan,dass Sie den Rahmen ziehen können. Halten Sie die linke Maustaste gedrücktund verändern Sie den Rahmen bis Sie die gewünschte Grösse haben.
Beim nächsten Programmstart wird natürlich die zuletzt dargestellte Grösse und Position übernommen. Hier ein Video dazu.


Darstellung
Eine weitere Option der Darstellung ist das Aus- bzw. Einblenden verschiedener Statusse.
An der linken Seite werden unterhalb der Firmenstruktur farblich unterschiedlich dargestellen Zustände angezeigt. In dem weissen Kästchen ist ein Häkchen dargestellt, wenn dieser Zustand im Statustableau angezeigt wird. Klicken Sie in das Kästchen, um die Anzeige entsprechend zu verändern. Hier ein Video dazu.


Informationen anzeigen
Im Programm sind mehr Informationen vorhanden, als auf den dargestellten Balken angezeigt werden kann. Um die Darstellung sinnvoll zu gestalten und Sie nicht mit Informationen zu überschütten, werden diese Daten als "Hint" dargestellt. Dazu führen Sie den Mauszeiger über den Mitarbeiterbalken und lassen diesen kurz ruhen.
Jetzt werden weitere Informationen eingeblendet. Das Gleiche gilt fürden kleinen Balken hinter dem Mitarbeiter. Hier ein Video dazu.


Datenimport
Zur Zeit werden die Daten aus Zeiterfassungsgeräten automatisch von unserer Kommunikationssoftware LG-ZKTerm in das Statustableau eingepflegt. Sie haben aber auch die Möglichkeit, direkt in unsere Dateien zu schreiben.
Die Dateien sind als Ini-Dateien aufgebaut und werden bei Änderungen automatisch (innerhalb einer Sekunde) im Statustableau übernommen. Weitere Informationen finden Sie unter Schnittstelle.


Schnittstelle zum Statustableau
Zum Darstellen der Informationen nutzen wir zwie Dateien:
- Abteilungen.ini
- Status.ini

Die Datei Abteilungen.ini aktualisiert die Unternehmenstruktur im Statustableau. Hierüber lassen sich die Mitarbeiter nur einer Abteilung oder der gesamten Firma darstellen.

Die Datei Status.ini enthält alle Informationen zum Mitarbeiter.

Inhalte:
Abteilungen.ini:
[1]
Name=Verwaltung
[2]
Name=Lager
[3]
Name=Produktion


Status.ini [0019] Name=Blitzschnell Vorname=Bianka Abteilung=2 Datum=40448 Zeit=0,32062259259259 BART=7 Projekt=0 TNR:1 Urlaub=23.09.2010-26.09.2010 Gern stehen wir Ihnen bei der Programmierung helfend zur Seite. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.


Kontakt zum Hersteller
Kontakt

Schulvideos:

- Demo
- Firma zeigen
- Abteilung zeigen
- Sortieren der Anzeige
- Darstellung ändern
- Zustand ein- bzw. Ausblenden
- Weitere Informationen einblenden



Ihnen gefällt unsere Anleitung? Sie haben Fragen zum Statustableau oder zu unserer Zeiterfassung?
Die GeBITtech Ltd. entwickelt Programme unter Windows® und mittlerweile auch für Linux als Standardanwendung oder Webapplikationen.

Begleitende Dokumentationen werden ebenfalls von uns oder in unserem Auftrage erstellt.

Wurden Internetseiten erstellt (wie diese) so optimieren wir diese optional für Suchmaschinen.