Seriell:

Projektzeiterfassung

An diesem Anschluss Ihres PC's können Sie ein Terminal mit der RS232 Schnittstelle oder mehrere Terminal mit einer RS485 Schnittstelle anschließen.

Der RS485 Anschluss benötigt einen Adapter von RS232 auf RS485 und wird dann als Bus oder auch Partyline bezeichnet.


Anmerkung:

Terminal mit einem USB- Anschluss sind ebenfalls seriell, werden hier aber nicht mit aufgeführt, da diese einen anderen Stecker besitzen.

Terminal mit seriellem Anschluss

Arbeitszeiterfassung Erfassungsgerät ZT100 mit Transponderleser und Zutrittskontrollfunktion.

mehr Infos
Zutrittskontrolle Erfassungsgerät T980 mit Transponder oder Fingerprint.

mehr Infos
Zeiterfassungssysteme Erfassungsgerät T302 mit Gesichtserkennung und optionalem Fingerprintleser.

mehr Infos

Mit RS232 nur ein Terminal je Schnittstelle! Mit Konverter RS485 bis zu 250 Terminals je Schnittstelle.

Technik:


Ohne Adapter kann an einer seriellen Schnittstelle nur ein Terminal betrieben werden. Die Kabellänge sollte 12m nicht überschreiten.

Wird ein Adapter eingesetzt, so sind an einem RS485 Bus bis zu 254 Geräte einsetzbar. Die Terminal werden zwischen 1 und 255 nummeriert.

Die Gesamtstrecke vom ersten bis letzten Terminal darf 1000m nicht überschreiten. Die einzelnen Terminals werden (entgegen der DIN- Norm) mittels Stich angeschlossen.
Wichtig:
Unsere Terminal besitzen alle einen RS485- Anschluss. Am PC muß ein Adapter RS232 <-> RS485 angeschlossen werden.

Bitte beachten Sie unsere neue Website: Zeiterfassung GeBITtech-Server